Mac Trading Software

Beschäftigt man sich intensiver mit dem Themenbereich Trading, dann stellt sich schnell die Frage, welche Software die richtige für die eigenen Ansprüche ist. Bevor man sich jedoch mit dem Kauf einer Trading-Software auseinandersetzt, sollte man sich auch über kostenlose Varianten informieren, die es teilweise als Onlineversion gibt. Generell sollte man erst dann eine Trading-Software kaufen, wenn man regelmäßig Chartanalysen durchführen möchte; professionelle Trading-Software ist außerdem äußerst kostspielig, wodurch weniger aufwendige Charting-Varianten sich ebenfalls lohnen können.

Trading-Software für Mac OS-User

Möchte man auch auf dem eigenen MacBook Trading-Software installieren, ist dies deutlich erschwert. Viele Softwarehersteller von Trading-Software haben sich ausschließlich auf das Betriebssystem von Microsoft beschränkt, wodurch die Auswahl an Software für Mac-User stark eingeschränkt ist; trotzdem gibt es einige Entwickler, die wirklich sehr umfangreiche Trading-Software für die heimischen Appleprodukte anbieten. Findet man dennoch keine Software, die den eigenen Ansprüchen genügt, empfiehlt es sich, einen Brokervergleich zurate zu ziehen. Hier werden verschiedene Forex-Broker und die jeweiligen Angebote unter verschiedenen Kriterien verglichen, sodass auch Mac-User schnell herausfinden können, welche der jeweiligen Angebote den eigenen Kriterien entsprechen.

Trading-Software für Windows auf dem Mac

Möchte man nicht auf abgespeckte Trading-Software im Internet oder die spärlichen Alternativen für den Mac setzen, dann bietet es sich an, Windows als zweites Betriebssystem auf dem jeweiligen Mac-Computer zu installieren. Inzwischen ist das durch die Angleichung der Prozessoren kein Problem mehr und kann mit wenigen und vor allem auch einfachen Schritten durchgeführt werden. Um Windows auf dem Mac zu installieren, benötigt man spezielle Software, die dann schrittweise die Installation von Windows ermöglicht. Ist die Installation erfolgreich abgeschlossen, kann auch Trading-Software für Windows auf dem Mac genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *