Gibt es eine Linux-App zum Versicherungsvergleich?

Smartphones arbeiten mit unterschiedlichen Betriebsprogrammen und Linux konnte sich einen guten Platz in der zweiten Reihe erobern. Viele kleine Programme, die sich schnell aus dem Internet downloaden lassen, sorgen für mehr Information oder liefern spaßige Funktionen für zwischendurch. Mobil surfen gehört heute schon für viele Jugendliche zum Alltag und auch Erwachsene nutzen ihr Smartphone als ständigen Begleiter, der in allen Lebenslagen helfen kann. Eine App zeigt die aktuellen Wetterinfos, eine andere lässt das Handy zur Wasserwage werden und spezielle Handybrowser sorgen dafür, dass Webseiten in abgespeckter Version mobil schnell geladen werden können. App-Stores für andere Betriebssysteme sind gefüllt mit tausenden von kleinen Programmen, doch die Linuxfans werden noch immer als Randgruppe betrachtet und die Berührungsängste mit diesem Betriebsprogramm sind nach wie vor groß.

Linux kommt langsam – aber sicher

Die Sicherheitsvorteile sprechen schon lange für Linux und auch Smartphonebesitzer mit diesem Betriebsprogramm dürfen sich sicher vor ungewollter Datenübertragung fühlen. Allerdings gibt es noch immer wenige Apps für Linuxgeräte und ihre Verbreitung geht auch nur schleppend voran. Dabei könnten Apps, die einen Versicherungsvergleich ermöglichen oder bei der Verwaltung von Kundendaten helfen, durchaus wertvolle Dienste leisten.

Die Installation der Portable Linux-Apps gestaltet sich allerdings für Laien nicht einfach und daher greifen viele Verbraucher zu gewohnter Software. Trotzdem lassen sich bei www.autoversicherungen.info/kfz-versicherungsvergleich/ bequem auf Linux-basierten Geräten vergleichen, denn die Vergleichsportale sind zum Teil auch mobil gut erreichbar. Für die Zukunft wünschen sich Linux-User allerdings berechtigterweise mehr Auswahl, doch sie wird erst Wirklichkeit, wenn mehr Nutzer auf die Sicherheitsvorteile setzen und ihre Berührungsängste mit dem vermeintlich schwierigen Programm verlieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *